Referenzen



Ortbetonarbeiten / Landwirtschaftsbrücke Binnenkanal Werdenberg

Erd- und Wasserbau, Ingenieurtiefbau
Referenzfoto von
Referenzfoto von
Referenzfoto von
Referenzfoto von

Beschrieb

Im Zuge der ersten Etappe der Naturierung des Werdenberger Binnenkanals, wurde die Brücke für den Landwirtschafts- und Langsamverkehr neu erstellt und zusätzliche Ortbetonarbeiten (Fundamente und Mauern) am Gewässer ausgeführt . Für den Bau der Brücke wurde ein Lehrgerüst mittels Stahlträger erstellt und an den bereits gefertigten Pfeilern vorläufig montiert. Somit benötigte es keine grosse Wasserhaltung, auch weil die Schalung betreffs Zementwasser abgedichdet wurde.

 

Hauptleistungen und Hauptmengen

Diverse Wasserhaltungen, Schalungen mit erhöhter Anforderung: 383.35m2, Bewehrung: 10.37 to, Beton: 90.75m3,Lehrgerüst

 

Herausforderungen


Ort

Buchs SG

Jahr

2017

Bauzeit

2,5 Monate

Abteilungsleiter

Werner Marty Jun.

Bauherr

Werdenberger Binnenkanalunternehmen
Poststrasse 51
9478 Azmoos

Ingenieur

Bänziger Partner AG
Bahnhofstrasse 18
9470 Buchs

Bauleitung

Bänziger Partner AG
Bahnhofstrasse 18
9470 Buchs
Begleitung:
Amt für Wasser und Energie
Lämmlisbrunnenstrasse 54
9001 St. Gallen