Referenzen



Spülbohrung Netzsanierung

Horizontalspülbohrung
Referenzfoto von
Referenzfoto von
Referenzfoto von
Referenzfoto von

Beschrieb

 

Hauptleistungen und Hauptmengen

Bohrgerät Rockdrill MT18, Bohrlänge Bohrung 1: 60m, Bohrung 2: 140m, Bohrung 3: 100m, Durchmesser Bohrung 1: 1 x DN160, Bohrung 2&3: Rohrbündel aus 1 x DN160 und 2 x DN125, Bodenbeschaffenheit Fels, Unterquerung von Bohrung 1: Steinbach, Bohrung 2: Wiese in Schutzzone, Bohrung 3: Schulhausbach

 

Herausforderungen

Teils sehr harter Fels, Bohrung in unmittelbarer Nähe zu Grundwasserschutzzonen, teilweise grosse Klüfte in Fels


Ort

Flums Saxli SG

Jahr

2020

Bauzeit

2 Monate

Abteilungsleiter

Werner Marty Sen.

Bauherr

St.Gallisch-Appenzellische Kraftwerke AG
Vadianstrasse 50
Postfach 2041
9001 St. Gallen

Bauleitung

St.Gallisch-Appenzellische Kraftwerke AG
Vadianstrasse 50
Postfach 2041
9001 St. Gallen