Referenzen



Steinenbachsämmler Sennwald

Erd- und Wasserbau, Ingenieurtiefbau, Rückbau
Referenzfoto von
Referenzfoto von
Referenzfoto von
Referenzfoto von
Referenzfoto von
Referenzfoto von

Beschrieb

Im Spätherbst 2019 wurde eine 177 Meter lange Umgehungsleitung erstellt um den Kiesfang für die zukünftigen Ausbaggerungen trockenzulegen. Im Sommer 2020 wurde der Kiesfang ausgebaggert sowie das über 100 jährige Rückstaubauwerk aus Natursteinen gereinigt sowie die Fugen saniert. Die Brücke beim Einlauf in den Rheintaler Binnenkanal wurde abgebrochen und neu erstellt. Die Brückenplatte beim Gewölbe über den Steinenbach wurde ebenfalls neu erstellt und mit einem neuen Geländer ergänzt.

 

Hauptleistungen und Hauptmengen

Leitung: PP DN 630 177 Meter, Beton: 80 m3, Aushub Sämmler: 2'893 m3

 

Herausforderungen

Schönwetterperiode wurde benötigt um das Geschiebe im Steinenbachsämmler auszubaggern. Heftige Gewitter haben mehrmals dazu geführt, dass der Sämmler wieder geflutet wurde.
Zudem wurde hohen Wert darauf gelegt, dass sich die neu erstellten Bauwerke gut mit dem Bestand integrieren.



Ort

Sennwald SG

Jahr

2020

Bauzeit

3.5 Monate

Abteilungsleiter

Werner Marty Jun.

Bauherr

Zweckverband RBK
Gemeindeplatz 1
9444 Diepoldsau

Ingenieur

Bänziger Partner AG
Staatsstrasse 44
9463 Oberriet

Bauleitung

Bänziger Partner AG
Staatsstrasse 44
9463 Oberriet