Gemeinde Walzenhausen, Sanierung Wasserleitung Gebert, Spülbohrung

Die Wasserversorgung Walzenhausen hat ihre Wasserleitung Gebert saniert und hierfür wurde eine Horizontalspülbohrung notwendig. Diese hatte das Ziel, den Bereich im Wald möglichst schonend zu überwinden. Dadurch konnte ebenfalls der bestehende Fahrweg unberührt bleiben. Im Zuge der Neuverlegung der Wasserleitung wurden zusätzlich noch 3 Leerrohre für die Elektrizitätsversorgung mitverlegt.

Hauptleistungen

Länge Bohrung: 230 m, Einzug Rohrbündel bestehend aus einem HDPE DN 160 PN 16 Gerofitrohr für die Wasserversorgung und drei HDPE DN 110 PN 16 Kabelschutzrohren für EW.

Herausforderung

Anspruchsvolle Geologie, grosse Gefahr von Ausbläsern wegen geringer Überdeckung, Bohrschlammhandling, Zugänglichkeit zu Startplatz und Startgrube.

Ort
Walzenhausen AR
Jahr
2021
Bauzeit
6 Wochen
Abteilungsleiter
Werner Marty Sen.
Bauherr
Gemeinde Walzenhausen
Wasserversorgung
Allmendsberg 1128
9428 Walzenhausen
Ingenieur
Wälli AG Ingenieure
Weidstrasse 4b
9410 Heiden
Bauleitung
Wälli AG Ingenieure
Weidstrasse 4b
9410 Heiden