Sargans, Ausbau ARA Sargans - 1. Etappe

Die ARA Sargans wird am bestehenden Standort in zwei Etappen fast vollständig ausgebaut. In der ersten Etappe wird die Mechanische Reinigung, die Vorklärung und der erste Beckenblock mit dem Zwischenbau Biologie erstellt. Die Arbeiten erfolgen nach Abbruch der alten Schlammtrocknungshallen und Erstellung des Aushubes inklusive Wasserhaltung.

Hauptmengen

11'500 m3 Aushub, 3'820 m3 Beton, 528 to Stabbewehrung, 7'000 m Stützbewehrung, 16 Filterbrunnen, 2'540 m2 Spundbohlen, Anschlusskanal GFK DN 1200.

Herausforderungen

Grundwasserabsenkung und Spundbohlen einbringen in Nähe der SBB Gleise für Erstellung Hebewerk in einer Tiefe von 7m, Beschleunigung Baumassnahmen im Zusammenhang mit Bewilligungs- witterungsbedingten Verzögerungen.

Ort
Sargans SG
Jahr
2021
Abteilungsleiter
Kurt Leuzinger
Bauherr
Abwasserverband Saar
Gablenweg 100
7320 Sargans
Ingenieur
Hunziker Betatech AG
Bellariastrasse 7
8002 Zürich
Bauleitung
Hunziker Betatech AG
Bellariastrasse 7
8002 Zürich