St. Gallen, Stadtautobahn - Spülbohrung

Im Zuge der Sanierung der Stadtautobahn St. Gallen mussten zwei Rohrbündel à 3x DN 140 unter der Autobahn hindurch verlegt werden. Dies durften wir mittels Horizontalspülbohrvortrieb durchführen.

Hauptleistungen

Zwei parallele Bohrungen à je 36 m, Einzug jeweils ein Rohrbündel bestehend aus 3 x HDPE DN 140 PN 16 Rohren, Aufweitung auf 450 mm.

Herausforderung

Für die Installation des Bohrgerätes musste eine grosse Rampe geschüttet werden und das Bohrgerät mittels Unterstützung von Schreitbagger und Seilwinde zum Startplatz gefahren werden. Die Arbeiten mussten wegen des hohen Verkehrsaufkommens auf der Autobahn in der Nacht ausgeführt werden. Für den Einzug mussten die Rohre entlang eines schmalen Streifens auf der Autobahn gelagert und mit Hilfe von Bagger und LKW Kran in die Zielgrube hinein gehoben werden.

Ort
St. Gallen SG
Jahr
2022
Bauzeit
2 Wochen
Abteilungsleiter
Werner Marty Sen.
Bauherr
ARGE Stadtautobahn
c/o Implenia Schweiz AG
Bahnhofstrasse 24
5001 Aarau
Ingenieur
ARGE Stadtautobahn
c/o Implenia Schweiz AG
Bahnhofstrasse 24
5001 Aarau
Bauleitung
KIBAG Bauleistungen AG
Strassen- und Tiefbau
Müllheimerstrasse 4 / Hasli
8554 Müllheim-Wigoltingen