Zweckverband Sodbach, Spülbohrung Sodbach-Konradshus

Für den Zweckverband Sodbach durften wir eine rund 200 lange Bohrung erstellen und ein Gussrohr DN300 einziehen. Durch dieses Gussrohr kann die Wasserversorgung der umliegenden Gemeinden auch in Zukunft gesichert werden. Die alte Leitung erbrachte die Leistung nicht mehr und war über grosse Längen nicht mehr zuverlässig in Takt.

Hauptleistungen und Hauptmengen

Bohrlänge: ca. 200m, Durchmesser Bohrung: 600mm, Produktrohr: DN300 Gussrohr, Bodenbeschaffenheit: Sandstein.

Herausforderungen

Schwere Erreichbarkeit der Zielgrube und sehr unwegsames Gelände, teils sehr weicher Fels, Bohrung von oben nach unten.

Ort
Heitenried FR
Jahr
2018
Bauzeit
4 Monate
Abteilungsleiter
Werner Marty Sen.
Bauherr
Zweckverband Sodbach, p.a. Gemeindeverwaltung Schmitten
F.X. Müllerstrasse 6
3185 Schmitten
Ingenieur
Triform SA
Bouldvard de Pérolles 55
1700 Fribourg
Bauleitung
Triform SA
Bouldvard de Pérolles 55
1700 Fribourg